SteinhagenPreisschock in der Tierarztpraxis: Bei einem Haustier wird's extrem teuer

Halter müssen vom 22. November an mit deutlich höheren Kosten für die Behandlungen ihrer Vierbeiner rechnen. Die Steinhagener Tierärztin Sarah Wellhöner erklärt die Hintergründe.

Frank Jasper

Tierärztin Sarah Wellhöner untersucht in ihrer Praxis an der Stettiner Straße Frettchen Günther. Die Kosten dafür steigen im Herbst deutlich. Aber ein anderes Haustier wird die Besitzer künftig noch mehr kosten, wenn es krank ist. - © Frank Jasper
Tierärztin Sarah Wellhöner untersucht in ihrer Praxis an der Stettiner Straße Frettchen Günther. Die Kosten dafür steigen im Herbst deutlich. Aber ein anderes Haustier wird die Besitzer künftig noch mehr kosten, wenn es krank ist. © Frank Jasper

Steinhagen. Die Deutschen lieben ihre Haustiere. „Die Zahl der Hunde und Katzen in den Haushalten steigt stetig", weiß Tierärztin Sarah Wellhöner, „sie werden als vollwertige Familienmitglieder geschätzt." Allein in Steinhagen sind mehr als 1.750 Hunde gemeldet. Die Zahl der Katzen dürfte ähnlich hoch sein. Wird das Tier krank und muss zum Arzt, wird es für die Besitzer vom 22. November an deutlich teurer.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Angebot

1 € / Monat

im 1. Monat, danach 9,90 € / Monat

  • Alle Artikel lesen
  • flexibel monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Unsere Empfehlung

Spar-Aktion

5 € 9,90 € / Monat
  • 12 Monate alle Artikel lesen – rund 50 % Rabatt

Für Zeitungsabonnenten

5,20 € / Monat
  • Alle Artikel lesen
  • flexibel monatlich kündbar
  • inklusive Zugriff auf unser ePaper

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus dem Altkreis Halle für Sie recherchiert. Darüber hinaus informieren wir Sie über das Geschehen aus OWL, Deutschland und der Welt.

Weitere Informationen
Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.