Vielleicht billig zu haben und trotzdem kein Schnäppchen? Das alte Getreidelager am Bahnhof in Borgholzhausen. - Andreas Großpietsch
Fred Peters (links) und Andreas Seelhöfer am Brunnen auf dem Schüco-Gelände. - Stadt Borgholzhausen