SteinhagenWaldbrand in Steinhagen: Feuerwehr löscht brennendes Unterholz

veröffentlicht

Waldbrand in Steinhagen. - © Feuerwehr
Waldbrand in Steinhagen. © Feuerwehr

Steinhagen-Brockhagen (HK). Am Donnerstagnachmittag kam es in einer Waldfläche parallel zur Harsewinkeler Straße im Bereich Vennheide zu einem Waldbrand, teilt der Löschzug Brockhagen mit. Auf etwa 400 Quadratmetern brannte es dort im Unterholz.

Zur Vorsicht wurden das Tanklöschfahrzeug des Löschzuges Steinhagen sowie ein weiteres Tanklöschfahrzeug vom Löschzug Kölkebeck ebenfalls alarmiert. Diese wurden allerdings nicht mehr eingesetzt.

Denn Dank der schnellen Unterstützung der örtlichen Landwirte standen sofort mit Wasser gefüllte Güllefässer bereit, lobt der Feuerwehrsprecher.

Der Löschzug konnte Schlimmeres verhindern. - © Löschzug Brockhagen
Der Löschzug konnte Schlimmeres verhindern. (© Löschzug Brockhagen)

Mit 20.000 Liter löschten rund 20 Einsatzkräfte das Feuer ab. Nach gut eineinhalb Stunden wurde der Einsatz beendet werden. Zur Brandursache können keine Angaben gemacht werden.

"In diesen Zusammenhang weisen wir nochmals auf die aktuell hohe Waldbrandgefahr hin. Infolge des warmtrockenen Wetters liegt der Waldbrandgefahrenindex des Deutschen Wetterdienstes bereits jetzt auf der Stufe 3: mittlere Gefahr", warnen die Retter.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.