BorgholzhausenTrotz Risiko: Borgholzhausener Weihnachtsmarkt findet statt

Der Verkehrsverein hat jetzt beschlossen, dass es den Budenzauber in der Innenstadt geben soll. Nun geht es um die rasche Organisation der Traditionsveranstaltung. Das Risiko ist den Verantwortlichen bewusst.

Anke Schneider

Der Piumer Weihnachtsmarkt wird stattfinden – wenn es irgendwie möglich ist. Jürgen Brömmelsiek hofft, dass alle Akteure wieder dabei sind, obwohl die Zeit bis zum Start knapp ist. - © Anke Schneider
Der Piumer Weihnachtsmarkt wird stattfinden – wenn es irgendwie möglich ist. Jürgen Brömmelsiek hofft, dass alle Akteure wieder dabei sind, obwohl die Zeit bis zum Start knapp ist. © Anke Schneider

Borgholzhausen. Zweimal musste der Piumer Kartoffelmarkt nun schon wegen der Corona-Pandemie ausfallen, einmal auch der beliebte Weihnachtsmarkt. Den soll es in diesem Jahr aber geben und zwar wie gewohnt in der Borgholzhausener Innenstadt. Das hat der Verkehrsverein beschlossen und die Stadt abgesegnet.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Angebot

1 € / Monat

im 1. Monat, danach 9,90 € / Monat

  • alle Artikel frei
  • flexibel monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten

Jahres-Angebot

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • 1 Jahr unbegrenzt lesen

Für Zeitungsabonnenten

5,20 € / Monat
  • alle Artikel frei
  • flexibel monatlich kündbar
  • inklusive Zugriff auf unser ePaper

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus dem Altkreis Halle für Sie recherchiert. Darüber hinaus informieren wir Sie über das Geschehen aus OWL, Deutschland und der Welt.

Weitere Informationen
Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.