WertherBauantrag: Wird Werthers bekannteste Ruine ein Ort für Kinder?

Die Stadt hat bereits grünes Licht gegeben, jetzt muss der Kreis Gütersloh entscheiden. Aber was heißt das genau?

Anja Hanneforth

Neues vom Hof Overbeck: Eigentümer Ralf Krahner hat jetzt einen Bauantrag auf Ausbau des Erdgeschosses zu einer Kindertagesstätte gestellt. - © Anja Hanneforth, HK
Neues vom Hof Overbeck: Eigentümer Ralf Krahner hat jetzt einen Bauantrag auf Ausbau des Erdgeschosses zu einer Kindertagesstätte gestellt. © Anja Hanneforth, HK

Werther. Dass Ralf Krahner, Eigentümer des Hofes Overbeck, im Erdgeschoss der alten Hofstelle gern eine Kita einrichten würde, ist kein Geheimnis. Jetzt hat der Investor den ersten Schritt auf dem Weg dahin getan: Er hat beim Kreis Gütersloh einen entsprechenden Bauantrag eingereicht. Entschieden ist dieser zwar noch nicht, das gemeindliche Einvernehmen der Stadt mitsamt denkmalrechtlicher Erlaubnis allerdings bereits erteilt. Das gab Sarah Huxohl vom örtlichen Bauamt am Dienstagabend im Planungsausschuss bekannt.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Angebot

1 € / Monat

im 1. Monat, danach 9,90 € / Monat

  • alle Artikel frei
  • flexibel monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten

Jahres-Angebot

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • 1 Jahr unbegrenzt lesen

Für Zeitungsabonnenten

5,20 € / Monat
  • alle Artikel frei
  • flexibel monatlich kündbar
  • inklusive Zugriff auf unser ePaper

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus dem Altkreis Halle für Sie recherchiert. Darüber hinaus informieren wir Sie über das Geschehen aus OWL, Deutschland und der Welt.

Weitere Informationen
Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.