VersmoldSparkassen schweigen über Fusionspläne - Was plant die Volksbank?

Vor den Sondierungsgesprächen zwischen den Sparkassen Versmold und Gütersloh-Rietberg hüllen sich die Parteien in Schweigen.

Silke Derkum-Homburg

- © Andre Schneider
© Andre Schneider

Versmold. Ob eine kleine selbstständige Sparkasse wie die Versmolder auf Dauer überlebensfähig ist, diese Frage steht seit Jahren immer wieder im Raum, wenn es um Erträge der Versmolder Stadtsparkasse geht. Nun haben Vorstand und Verwaltungsrat eine Antwort darauf gegeben: eher nein. Denn wie am Dienstag berichtet, haben sich das Versmolder Geldinstitut und die Sparkasse Gütersloh-Rietberg über die Aufnahme von Sondierungsgesprächen verständigt, an deren Ende eine Fusion stehen könnte.

Jetzt weiterlesen

HK+ Monats-Angebot

9,90 € / Monat

  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Unsere Empfehlung

Herbst-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • HBA 2021

Ein Jahr HK+ lesen

99 € / Jahr
  • Alle Artikel frei
  • Günstiger Festpreis

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus dem Altkreis Halle für Sie recherchiert. Darüber hinaus informieren wir Sie über das Geschehen aus OWL, Deutschland und der Welt.

Weitere Informationen
Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.