SteinhagenIn Steinhagen sind in der Nacht mehrere Mülltonnen in Brand geraten

Über den Notruf hatten sich mehrere Anwohner bei der Leitstelle gemeldet. Die Feuerwehr rückte sicherheitshalber mit zwei Löschzügen aus.

Frank Jasper

Mehrere Müllcontainer standen in Flammen. - © Feuerwehr Steinhagen
Mehrere Müllcontainer standen in Flammen. © Feuerwehr Steinhagen

Steinhagen. In der Schumannstraße sind in der Nacht zum Samstag mehrere Mülltonnen in Brand geraten. Neben dem Löschzug Steinhagen rückte vorsichtshalber auch der Löschzug Amshausen aus. Denn über den Notruf 112 hatten gleich mehrere Anrufer der Leitstelle brennende Mülltonnen gemeldet. Aufgrund verschiedener Ortsangaben konnte kurzzeitig nicht ausgeschlossen werden, dass es sich dabei um mehrere Einsatzstellen im Bereich Schumannstraße, Brahmsstraße und in der Nähe des Jugendzentrums Checkpoint am Laukshof handelt.

Die Einsatzkräfte bestätigten vor Ort glücklicherweise nur ein Feuer im Bereich der Schumannstraße. Die zehn dort abgestellten Müllcontainer waren jedoch bereits ein Raub der Flammen geworden. Ein Trupp unter Atemschutz löschte die brennenden Überreste mit dem Schnellangriffsrohr. Nach rund einer Stunde war der Einsatz beendet. Zur Brandursache war bis Redaktionsschluss nichts bekannt.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.