HalleUPDATE: Feuerwehr rückt zu Bränden am Haus Ascheloh und an der A33 aus

Andreas Eickhoff,Andreas Großpietsch

- © Pixabay Themenfoto
© Pixabay Themenfoto

Halle. Um 8 Uhr am Samstagmorgen kam die Nachricht, die den Brandbekämpfern aus der Lindenstadt derzeit besonders viel Sorgen macht: Rauchentwicklung im Wald in der Nähe des Jugendfreizeitheims Ascheloh wurde dort gemeldet. Rasch waren drei Fahrzeuge der Feuerwehr vor Ort und machten sich auf die Suche nach dem Brandherd. Direkt auf dem Kammweg, der an dieser Stelle auch die Grenze zwischen Halle und Werther bildet, wurden sie dabei fündig.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Angebot

1 € / Monat

im 1. Monat, danach 9,90 € / Monat

  • alle Artikel frei
  • flexibel monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Unsere Empfehlung

Herbst-Deal

69 € / 1. Jahr
  • Alle Artikel lesen
  • ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

Für Zeitungsabonnenten

5,20 € / Monat
  • alle Artikel frei
  • flexibel monatlich kündbar
  • inklusive Zugriff auf unser ePaper

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus dem Altkreis Halle für Sie recherchiert. Darüber hinaus informieren wir Sie über das Geschehen aus OWL, Deutschland und der Welt.

Weitere Informationen
Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.