HalleSpontane Fahrt nach Berlin: Haller holt ukrainische Familie ab

Die Bilder aus den Kriegsgebieten lassen Andreas Fichtner nicht los. Er hat das Gefühl, nicht untätig herumsitzen zu können. Am Sonntag dann steigt er ins Auto – und macht einfach. Bei der Stadtverwaltung sieht man solche Initiativen indes durchaus kritisch.

Tasja Klusmeyer,Uwe Pollmeier

Der Haller Andreas Fichtner fasste sich am Sonntag ein Herz und stieg ins Auto Richtung Berlin. Sein Arbeitgeber gab das Okay, dass er seinen Firmenwagen für die Hilfsaktion nutzen dürfe. - © Copyright Andreas Fichtner
Der Haller Andreas Fichtner fasste sich am Sonntag ein Herz und stieg ins Auto Richtung Berlin. Sein Arbeitgeber gab das Okay, dass er seinen Firmenwagen für die Hilfsaktion nutzen dürfe. © Copyright Andreas Fichtner

Halle/Berlin. Auf dem Hinweg aus dem Auto heraus nimmt Andreas Fichtner das erste Mal Kontakt zum Haller Kreisblatt auf. Da befindet er sich knapp zwei Stunden Fahrzeit von der Bundeshauptstadt entfernt – nicht wissend, was ihn in Berlin erwarten wird und ob seine spontane Aktion überhaupt sinnvoll ist. Am späten Abend schickt der Haller eine letzte Sprachnachricht des Tages an die Redaktion. „Ich bin happy", sagt er. Kurz zuvor hat Andreas Fichtner eine vierköpfige Familie zu einem Ehepaar aus Künsebeck gebracht, das sich kurzfristig bereiterklärte, eine Übernachtungsmöglichkeit zu geben. Ob die ukrainische Familie dort bleiben wird oder ob man, aufgrund des dann kürzeren Schulwegs für die Kinder, lieber zu einer anderen Familie im Stadtzentrum wechselt, die ebenfalls Wohnraum zur Verfügung stellen möchte, wird sich in den kommenden Tagen entscheiden.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Angebot

1 € / Monat

im 1. Monat, danach 9,90 € / Monat

  • alle Artikel frei
  • flexibel monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten

Jahres-Angebot

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • 1 Jahr unbegrenzt lesen

Für Zeitungsabonnenten

5,20 € / Monat
  • alle Artikel frei
  • flexibel monatlich kündbar
  • inklusive Zugriff auf unser ePaper

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus dem Altkreis Halle für Sie recherchiert. Darüber hinaus informieren wir Sie über das Geschehen aus OWL, Deutschland und der Welt.

Weitere Informationen
Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.