RegionNeue Corona-Verordnung: Auf diese Regeln müssen Sportler jetzt achten

Der neue Erlass vom Land Nordrhein-Westfalen hält Vereinfachungen für Aktive parat. Ein Überblick über die aktuell geltenden Regeln im Breitensport.

Dennis Bleck,Peter Burkamp

Mit der seit heute gültigen Corona-Schutzverordnung sind Selbstests vor dem Training erlaubt. Symbolfoto: Pixabay - © Symbolfoto Pixabay
Mit der seit heute gültigen Corona-Schutzverordnung sind Selbstests vor dem Training erlaubt. Symbolfoto: Pixabay (© Symbolfoto Pixabay)

Altkreis Halle. Lokman Direk hat auf Vereinfachungen gehofft. Wie berichtet wünschte sich der Trainer von Frauenhandball-Landesligist TuS Brockhagen II die Möglichkeit, Selbsttests vor Training und Spiel durchzuführen. Nach den jüngsten Verschärfungen der Vorgaben für das Sporttreiben in Innenräumen folgt in der neuen Coronaschutzverordnung des Landes Nordrhein-Westfalen unter anderem jetzt genau diese Erleichterung.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Angebot abschließen

1,00 € / Monat

im 1. Monat, danach 9,90 € / Monat

  • alle Artikel frei
  • flexibel monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Unsere Empfehlung

Ein Jahr HK+ lesen und richtig sparen

118,80 € 99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • günstiger Festpreis

Für Zeitungsabonnenten

5,00 € / Monat
  • alle Artikel frei
  • flexibel monatlich kündbar
  • inklusive Zugriff auf unser ePaper

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus dem Altkreis Halle für Sie recherchiert. Darüber hinaus informieren wir Sie über das Geschehen aus OWL, Deutschland und der Welt.

Weitere Informationen
Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.