Angebot für Anfänger

Jetzt anmelden für Triathlon-Workshop des LC Solbad

Philipp Kreutzer

Mit Leidenschaft dabei: Der Borgholzhausener Christian Hotmar, hier vor drei Jahren beim Sparkassentriathlon im Versmolder Freibad, nahm 2013 am ersten LC-Workshop teil und entdeckte den Sport für sich. - © Foto: Andre Schneider
Mit Leidenschaft dabei: Der Borgholzhausener Christian Hotmar, hier vor drei Jahren beim Sparkassentriathlon im Versmolder Freibad, nahm 2013 am ersten LC-Workshop teil und entdeckte den Sport für sich. (© Foto: Andre Schneider)

Der LC Solbad Ravensberg veranstaltet erneut einen Triathlon-Workshop für Einsteiger. Ziel ist die Teilnahme am Sparkassentriathlon Anfang Mai in Versmold.

Christian Hotmar ist von Haus aus Handballer. 35 Jahre lang trug der Kreisläufer das Trikot des TuS Borgholzhausen, ehe ihn Rückenprobleme zum Aufhören zwangen. 2013, beim Triathlon-Workshop des LC Solbad, „habe ich meinen zukünftigen Sport kennengelernt", sagt der 44-Jährige rückblickend. Hotmar ist inzwischen leidenschaftlicher Schwimmradläufer und gehört der neu gegründeten Landesliga-Mannschaft des Clubs an, die im Frühjahr erstmals starten wird.

Wie der Borgholzhausener wurden auch einige andere aus der Workshop-Gruppe von vor vier Jahren Triathleten und zudem LC-Mitglieder. Eine Entwicklung, die Hubert Kaiser freut. „Weil das Ergebnis damals so gut war", wie der LC-Vorsitzende sagt, und somit Hoffnung auf eine Wiederholung besteht, bietet er mit der erfahrenen Triathletin Anne Albersmann nun erneut einen Workshop an. Erste Anmeldungen liegen schon vor.

Anfänger sollen die Möglichkeit erhalten, den Sport kennen- und mit der Zeit genießen zu lernen. „Wir machen das nicht leistungsbezogen, sondern für Leute, die unter Anleitung einfach mal hereinschnuppern möchten", betont Anne Albersmann.

Hoffen auf viele Teilnehmer: Anne Albersmann und Hubert Kaiser leiten den zweiten Triathlon-Workshop des LC. - © Foto: Philipp Kreutzer
Hoffen auf viele Teilnehmer: Anne Albersmann und Hubert Kaiser leiten den zweiten Triathlon-Workshop des LC. (© Foto: Philipp Kreutzer)


Erster Teil des Workshops ist am Freitag, 24. März, um 19 Uhr ein Infoabend im Bürgerhaus Borgholzhausen, bei dem es um theoretische Grundlagen gehen soll. Vier Tage später, am Dienstag, 28. März, folgt um 19 Uhr im Hallenbad Versmold ein Termin für das Schwimmen und am Samstag, 22. April, ab 14 Uhr im Versmolder Kurt-Nagel-Parkstadion eine Übungseinheit mit dem Schwerpunkt Radfahren/Laufen. Zudem sind weitere Trainings beim LC möglich. Die Teilnehmer sollen in die Lage versetzt werden, beim Sparkassentriathlon am 7. Mai in Versmold die Volksdistanz zu absolvieren: 500 Meter Schwimmen, 20 Kilometer Radfahren und fünf Kilometer Laufen.

„Der Workshop damals hat mir Ängste genommen", sagt Hotmar, „man erfährt dabei zum Beispiel, wie so ein Triathlon überhaupt abläuft. Das hat mich weitergebracht." Er selbst absolvierte 2013 in Versmold seinen ersten Triathlon, inzwischen hat er auch die Mitteldistanz bewältigt. In diesem Jahr kann Hotmar allerdings nicht starten: Nach einem Fahrradunfall im Oktober des vergangenen Jahres musste er sich einer Schulteroperation unterziehen. Hotmar hofft, im Lauf der Saison fit zu werden, um für die Landesliga-Mannschaft des LC zum Einsatz zu kommen.

Info
Wie Vorsitzender Hubert Kaiser mitteilte, bahnt sich eine Kooperation des LC Solbad Ravensberg mit dem Radtouristik-Club (RC) Teuto Halle an. „Es ist ja beispielsweise für die Triathleten unseres Vereins interessant, an den Trainingseinheiten des RC teilzunehmen", begründet Kaiser die Gespräche, die die Verantwortlichen der beiden Vereine führen.

Voraussetzungen für eine Teilnahme am Workshop sind das Mindestalter von 16 Jahren, der Besitz eines verkehrstauglichen Fahrrades und eines Helms. Außerdem die Fähigkeit, acht Bahnen schwimmen und 20 Minuten laufen zu können. Für den Infoabend erhebt der LC keine Gebühr, die Teilnahme an den Terminen für das Schwimmen sowie das Radfahren/Laufen kostet zusammen 20 Euro.

Anmeldungen sind möglich bei Anne Albersmann. Telefonisch unter der Nummer (01 51) 41 25 03 37 oder per E-Mail an AnneAlbersmann@web.de. Anmeldeschluss ist Samstag, 19. März. Weitergehende Informationen zum Workshop gibt es bei Anne Albersmann und auf der Homepage des LC Solbad: www.lcsolbad.de.

Copyright © Haller Kreisblatt 2019
Texte und Fotos vom Haller Kreisblatt sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.