VersmoldFür Eis und Schnee: So bereitet sich die Stadt Versmold vor

Die Winterwoche im Februar, als Versmold im Schnee versank, ist bei vielen präsent. Das Team des Bauhofes kann gut auf ein weiteres Ereignis dieser Art verzichten. Der reguläre Winterdienst ist herausfordernd genug. Die Stadt rüstet sich dennoch für mehr.

Tasja Klusmeyer

Schweine im Schnee: Die Innenstadt lag im Februar tagelang unter einer weißen Decke. - © Tasja Klusmeyer, HK
Schweine im Schnee: Die Innenstadt lag im Februar tagelang unter einer weißen Decke. © Tasja Klusmeyer, HK

Versmold. Die Zahlen sprechen für sich: 597 Mitarbeiterstunden fielen in der zweiten Februarwoche an, Fahrzeuge und Geräte waren 403 Stunden im Einsatz und etwa 40 Tonnen Streusalz wurden benötigt. Der Dauerschneefall sorgte für absoluten Ausnahmezustand in der Region.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Angebot

1 € / Monat

im 1. Monat, danach 9,90 € / Monat

  • alle Artikel frei
  • flexibel monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Unsere Empfehlung

Herbst-Deal

69 € / 1. Jahr
  • Alle Artikel lesen
  • ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

Für Zeitungsabonnenten

5,20 € / Monat
  • alle Artikel frei
  • flexibel monatlich kündbar
  • inklusive Zugriff auf unser ePaper

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus dem Altkreis Halle für Sie recherchiert. Darüber hinaus informieren wir Sie über das Geschehen aus OWL, Deutschland und der Welt.

Weitere Informationen
Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.