VersmoldVersmolderin in Auschwitz: Engagement am Ort mit grauenvoller Geschichte

Seit fünf Wochen lebt Hanna Negraszus in Oswiecim, der polnischen Stadt, die unter ihrem deutschen Namen Auschwitz schreckliche Berühmtheit erlangte. Die Versmolderin erlebt, wie Vergangenheit und der Blick in die Zukunft das Leben prägen.

Silke Derkum-Homburg

Hanna Negraszus macht freiwilliges Soziales Jahr am Internationalen Jugendbegegnungszentrum in Oswiecim bei Auschwitz - © IJBS
Hanna Negraszus macht freiwilliges Soziales Jahr am Internationalen Jugendbegegnungszentrum in Oswiecim bei Auschwitz © IJBS

Versmold. In Oswiecim ist man um Normalität bemüht. Das war eine der ersten Lektionen, die Hanna Negraszus nach ihrer Ankunft in Polen gelernt hat. Vor gut fünf Wochen ist die 18 Jahre alte Versmolderin wie berichtet aufgebrochen, um ein Freiwilliges Soziales Jahr in der 40.000-Einwohner-Stadt zu absolvieren. Eine Aufgabe, die ihr in ihrem Umfeld viel Respekt eingebracht hat. Denn Oswiecim ist die Stadt, die im Deutschen Auschwitz genannt wird und in der in den Jahren 1940 bis 1945 unter der deutschen Besetzung rund 1,5 Millionen Menschen meist jüdischer Herkunft in KZs ermordet wurden.

Jetzt weiterlesen

HK+ Monats-Angebot

9,90 € / Monat

  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Unsere Empfehlung

Herbst-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • HBA 2021

Ein Jahr HK+ lesen

99 € / Jahr
  • Alle Artikel frei
  • Günstiger Festpreis

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus dem Altkreis Halle für Sie recherchiert. Darüber hinaus informieren wir Sie über das Geschehen aus OWL, Deutschland und der Welt.

Weitere Informationen
Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.