Autofahrer fährt 37 km/h zu schnell durch die Versmolder Innenstadt

veröffentlicht

Symbolbild - © Nicole Donath
Symbolbild (© Nicole Donath)

Versmold (HK). Bei Geschwindigkeitsmessungen am Donnerstagmorgen, 22. Oktober, erwischte die Polizei an der Rothenfelder Straße in Versmold sieben Raser.

Ein Autofahrer wurde mit 87 km/h bei erlaubten 50 km/h innerhalb geschlossener Ortschaften gemessen. Neben einem Bußgeld von 160 Euro erwarten den Fahrer ein Fahrverbot von einem Monat sowie zwei Punkte in Flensburg.

Bei den Geschwindigkeitsmessungen waren sechs weitere Fahrer zu schnell. Diese müssen ein Verwarngeld zahlen.

Die Geschwindigkeitskontrollen werden im Kreis Gütersloh regelmäßig fortgesetzt, um das Geschwindigkeitsniveau nachhaltig zu senken. Die Polizei warnt: "Überhöhte oder nicht angepasste Geschwindigkeit führt zu schwersten Unfallfolgen!"

Copyright © Haller Kreisblatt 2020
Texte und Fotos vom Haller Kreisblatt sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.