Unfall an NeujahrZusammenstoß in Steinhagen: Haller Kradfahrer (59) verletzt

veröffentlicht

- © Jan Henning Rogge
© Jan Henning Rogge

Steinhagen/Halle. Polizei und Rettungsdienst wurden am Sonntagnachmittag, 1. Januar, gegen 15.40 Uhr) über einen Verkehrsunfall im Einmündungsbereich Haller Straße/ Schuhkamp informiert. Laut Polizeibericht fuhr ein 58-jähriger Steinhagener mit einem VW über die Haller Straße in Richtung Bielefeld und beabsichtigte nach rechts in die Straße Schuhkamp abzubiegen.

Zeitgleich befuhr ein 59-jähriger Mann aus Halle mit einem Motorrad die Haller Straße in gleiche Richtung. Bei dem Abbiegeversuch des VW-Fahrers kam es zur Kollision, bei welcher der Kradfahrer stürzte und verletzt wurde.

Der 59-Jährige wurde durch den verständigten Rettungsdienst zur stationären Aufnahme in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht. Die 55-jährige Beifahrerin des VW-Fahrers wurde leicht verletzt, benötigte aber zunächst keine ärztliche Behandlung. Der 58-jährige VW-Fahrer blieb unverletzt.

Die Schadenshöhe wurde auf rund 4.000 Euro geschätzt.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.