Satirischer Blick auf Verschwörungstheorien: Vorsicht bei Hundekrawatten

Satire: Heiko Kaiser nimmt das Geschehen im Altkreis und der ganzen Welt unter die Lupe.

veröffentlicht

Der Kaiserschmarrn nimmt Verschwörungstheorien unter die Lupe.  - © Heiko Kaiser
Der Kaiserschmarrn nimmt Verschwörungstheorien unter die Lupe.  (© Heiko Kaiser)

In seinem zweiten Podcast zur Corona-Krise setzt sich der Kaiserschmarrn mit Verschwörungstheorien auseinander. Wir haben die geballte Recherchekraft von Kaiserschmarrn, Radio Hesselteich und Sonntagsblatt Bohmte in die Waagschale geworfen und rechnen knallhart mit einigen Verschwörungstheoretikern ab.

Theorie Nummer eins: Das Virus ist in einem Labor des chinesischen Militärs gezüchtet und freigesetzt worden, um die europäische Wirtschaft zu schädigen.

Heiko Kaiser  - © N. Donath
Heiko Kaiser  (© N. Donath)

Diese Theorie ist nicht ganz von der Hand zu weisen. Allerdings muss sie ergänzt werden. Wie das Rechercheteam bei der eingehenden Befragung des Inhabers des chinesischen Restaurants Wang-Tang-Dings in Castrop-Rauxel erfahren hat, handelt es sich bei dem betroffenen Labor tatsächlich um eine Einrichtung des chinesischen Militärs. Das aber wird zu 100 Prozent von der Bill-Gates-Stiftung finanziert und hatte die Aufgabe, aus dem Genmaterial von einem Meter Landweg beziehungsweise einem Stück Brot eine identische Kopie des amerikanischen Präsidenten zu klonen und Donald Trump durch sie heimlich zu ersetzen. Das Virus ist übrigens in die Welt gelangt, als ein kontaminierter Sack Reis aus der Laborkantine umgekippt ist.

Theorie zwei: Schuld an der Corona-Krise ist die AfD. Denn deren Mitglieder tragen nicht nur Hundekrawatten, sondern essen auch fliegende Hunde, wodurch das Virus auf den Menschen übertragen wurde.

Trotz intensiver Nachforschung ist es uns nicht gelungen, diese Vermutung als Verschwörungstheorie zu entlarven. Im Gegenteil: Da das Virus bei vielen Infizierten eine Beeinträchtigung des Geschmackssinnes hervorruft, könnte das auf AfD-Mitglieder hinweisen, die dann und wann die Grenzen des guten Geschmacks nicht registrieren.

Theorie drei: Joseph Blatter hat das Virus in die Welt gesetzt, um sich nach seiner Absetzung als FIFA-Boss am europäischen Fußball zu rächen.

Das ist vermutlich hundertprozentig richtig. Darauf lässt schon die Ähnlichkeit des Namens zu einer alten Infektionskrankheit, den Blattern (Pocken) schließen. Der Kaiserschmarrn hat ein weiteres Indiz gefunden: Wenn man einmal betrachtet, welche Länder in Europa hauptsächlich von Covid-19 betroffen sind, dann sind das Italien, Spanien, England, Frankreich und Deutschland. Genau aus diesen Ländern und aus keinem einzigen anderen kommen die 16 Achtelfinal-Teilnehmer der Champions-League. Noch Fragen?

Theorie vier: Das Covid-19-Virus gibt es gar nicht.

Wir haben die Psychoanalytikerin Dr. Gertraud Traugerd befragt. Sie ist sich sicher: „Bei derartigen Behauptungen handelt es sich ganz offensichtlich um besonders schwere Fälle des Weihnachtsmann-Syndroms. Einige Menschen haben den kindlichen Schock der Erkenntnis, dass der Weihnachtsmann nicht existiert, nie verarbeitet, geschweige denn überwunden. Um sich vor weiteren derartigen traumatischen Enttäuschungen zu schützen, flüchten sie in eine Parallelrealität, indem sie ganz offensichtliche Dinge leugnen. Beispiele dafür sind: Die Bundesrepublik existiert nicht. Bielefeld gibt es gar nicht. Das, was in der Arbeit drangekommen ist, haben wir nie besprochen. Ich habe wirklich nichts getrunken.

Theorie fünf: Der Vatikan hat seine Finger im Spiel. Die Pandemie soll als Strafe Gottes verkauft werden, um die Gläubigen zu disziplinieren.

Tatsächlich soll die jüngste Tochter des Schwagers einer Freundin des Onkels vom Pförtner des chinesischen Labors in Wuhan mehrfach Männer, die den Illuminati, einer geheimen Sekte des Vatikans, aus dem gleichnamigen Film ähnelten, in der Nähe des Labors beobachtet haben. Ein Post aus dem Internet, auf den der Kaiserschmarrn gestoßen ist, untermauert diese Aussage. Dort heißt es: Wenn man die Buchstaben des Wortes Corona fast komplett austauscht und noch einige hinzufügt ergibt sich „Illuminati“. Krass! Das macht schon nachdenklich.

Copyright © Haller Kreisblatt 2020
Texte und Fotos vom Haller Kreisblatt sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.