Kipper bleibt an Brücke hängen: Fahrer eingeklemmt

HK

Eingeklemmt: Der Fahrer bleib während der Fahrt an einer Brücke hängen und wurde in seinem Fahrerhaus eingeklemmt. Die Rettungskräfte der Feuerwehr mussten den 62-Jährigen befreien. - © Foto:Nicole Donath
Eingeklemmt: Der Fahrer bleib während der Fahrt an einer Brücke hängen und wurde in seinem Fahrerhaus eingeklemmt. Die Rettungskräfte der Feuerwehr mussten den 62-Jährigen befreien. (© Foto:Nicole Donath)

Halle. Rettungskräfte und Feuerwehr waren Montagmorgen bei einem Unfall auf der Trasse der A33 im Bereich Stockkämper Straße/Holtfelder Straße gefragt. Hier war ein 62-jähriger Fahrer auf der noch unbefestigten Strecke unterwegs, hatte zunächst eine Kippe abgeladen und eine neue aufgenommen. Mit ihr blieb er während der Fahrt jedoch an einer Brücke hängen und wurde infolge dessen in seinem Fahrerhaus eingeklemmt. Die Rettungskräfte der Feuerwehr kamen, um den Mann zu befreien. Zur Sicherheit wurde er später in ein Bielefelder Krankenhaus gebracht.

Copyright © Haller Kreisblatt 2017
Texte und Fotos vom Haller Kreisblatt sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.

captcha