LokalsportVom Virus ausgebremst: Handballer spricht über Impfdurchbruch

TuS Brockhagens Jonas Koslik ist an Corona erkrankt – trotz vollständigem Impfstatus. Das bedeutete für sein Team zuletzt spielfrei – und für ihn viel Zeit zum Nachdenken.

Johnny Dähne

Jonas Koslik wird dem TuS Brockhagen im Heimspiel gegen Recklinghausen fehlen. Nach seiner Corona-Erkrankung ist er noch bis Mittwoch in Quarantäne. - © Mark Grzibek (HK)
Jonas Koslik wird dem TuS Brockhagen im Heimspiel gegen Recklinghausen fehlen. Nach seiner Corona-Erkrankung ist er noch bis Mittwoch in Quarantäne. © Mark Grzibek (HK)

Brockhagen. Ob er vormittags Zeit für ein Telefonat habe? Jonas Koslik muss schmunzeln. Natürlich hat der Rückraumspieler des Handball-Verbandsligisten TuS Brockhagen Zeit. Schließlich befindet er sich noch bis Mittwoch in Quarantäne. Seine Wohnung in Bielefeld darf er nicht verlassen.

Jetzt weiterlesen

HK+ Monats-Angebot

9,90 € / Monat

  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Unsere Empfehlung

Herbst-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • HBA 2021

Ein Jahr HK+ lesen

99 € / Jahr
  • Alle Artikel frei
  • Günstiger Festpreis

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus dem Altkreis Halle für Sie recherchiert. Darüber hinaus informieren wir Sie über das Geschehen aus OWL, Deutschland und der Welt.

Weitere Informationen
Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.