2G-KontrolleBielefelder Weihnachtsmarkt-Bändchen ist Eintrittskarte für Geschäfte

Weil das grüne Weihnachtsmarkt-Bändchen die obligatorischen 2G-Einlass-Kontrollen für Restaurants und Geschäfte wesentlich vereinfacht, reagiert jetzt das Land.

Stefan Becker

Symbolbild - © CC0 Pixabay
Symbolbild © CC0 Pixabay

Bielefeld. Das grüne Bändchen vom Bielefelder Weihnachtsmarkt setzt landesweit neue Standards, wie Stadtsprecherin Kristina Beermann am Dienstagabend mitteilte. Denn ab heute gilt es in der Stadt bei den obligatorischen Einlass-Kontrollen an den Türen von Geschäften und Restaurants auch als offizielle Eintrittskarte. Diese praktische Lösung ist in der jüngsten Version der Corona-Schutzverordnung so noch nicht vorgesehen, in dem relevanten Paragraf 4 war von täglich wechselnden Bändern die Rede - doch der Passus scheint nun passé:

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Angebot

1 € / Monat

im 1. Monat, danach 9,90 € / Monat

  • alle Artikel frei
  • flexibel monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten

Jahres-Angebot

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • 1 Jahr unbegrenzt lesen

Für Zeitungsabonnenten

5,20 € / Monat
  • alle Artikel frei
  • flexibel monatlich kündbar
  • inklusive Zugriff auf unser ePaper

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus dem Altkreis Halle für Sie recherchiert. Darüber hinaus informieren wir Sie über das Geschehen aus OWL, Deutschland und der Welt.

Weitere Informationen
Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.