SteinhagenEisbahn bis Heidefest: Steinhagens bekanntester Organisator ist verstorben

Mister Eisbahn ist im Alter von 81 Jahren gestorben. Viele Steinhagener Veranstaltungen sind fest mit seinem Namen verbunden.

Frank Jasper

- © CC0 Pixabay
© CC0 Pixabay

Steinhagen. Tippt man den Namen „Jürgen Birkenhake" ins Haller-Kreisblatt-Fotoarchiv, dann spuckt einem der Computer etliche Bilder aus, in denen er lächelnd wahlweise einen Eisstock, ein Weinglas oder ein Plakat in die Kamera hält. Kein Wunder, denn Jürgen Birkenhake stand hinter zahlreichen Festen, die das Leben in Steinhagen lebenswert machten und zum Teil bis heute bestehen. Sei es die Eisbahn mit dem Eisstockschießen, der Köchemarkt, das Heidefest oder einst die Gewerbeschau. Am Dienstag ist das Organisationstalent im Alter von 81 Jahren gestorben.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Angebot

1 € / Monat

im 1. Monat, danach 9,90 € / Monat

  • alle Artikel frei
  • flexibel monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten

Jahres-Angebot

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • 1 Jahr unbegrenzt lesen

Für Zeitungsabonnenten

5,20 € / Monat
  • alle Artikel frei
  • flexibel monatlich kündbar
  • inklusive Zugriff auf unser ePaper

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus dem Altkreis Halle für Sie recherchiert. Darüber hinaus informieren wir Sie über das Geschehen aus OWL, Deutschland und der Welt.

Weitere Informationen
Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.