SteinhagenTechnischer Defekt an Pumpe - drei Steinhagener Löschzüge rücken an

veröffentlicht

Ein Schwelbrand einer Wasserpumpe rief die Feuerwehr auf den Plan. - © Feuerwehr Steinhagen
Ein Schwelbrand einer Wasserpumpe rief die Feuerwehr auf den Plan. © Feuerwehr Steinhagen

Steinhagen-Brockhagen. Alle drei Steinhagener Löschzüge sind am Mittwochabend um 22.30 Uhr in die Schillerstraße nach Brockhagen ausgerückt. Dort war zunächst ein Kellerbrand gemeldet worden. Der entpuppte sich als Schwelbrand an einer Gartenwasserpumpe, der offenbar durch einen technischen Defekt ausgelöst worden war. Kurz nach ihrem Eintreffen konnten die Löschzüge Amshausen und Steinhagen wieder einrücken.

Ein Löschfahrzeug aus Brockhagen blieb vor Ort und leitete umfangreiche Lüftungsmaßnahmen in dem Dreifamilienhaus ein. Gegen Mitternacht war der Einsatz für die Feuerwehrleute beendet. Verletzt wurde bei dem Schwelbrand niemand.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.