New YorkEislaufbahn am Rockefeller Center wird Rollschuhbahn

veröffentlicht

- © Benno Schwinghammer/dpa
Die Schlittschuhbahn am Rockefeller Center in New York ist weltberühmt. © Benno Schwinghammer/dpa

New York - Die weltberühmte New Yorker Schlittschuhbahn am Rockefeller Center wird dieses Jahr in den wärmeren Monaten erstmals seit rund 80 Jahren wieder zur Rollschuhbahn.

Ab dem 15. April bis zum 22. Oktober könne auf dem Platz mitten in Manhattan mit Rollschuhen herumgefahren werden, teilten die Betreiber mit. Tickets kosten für Erwachsene 20 Dollar (etwa 18 Euro).

Über die Wintermonate lockt die erstmals zu Weihnachten 1936 aufgebaute Schlittschuh-Anlage traditionell Hunderttausende Besucher an. In den Sommermonaten wurde sie bislang nur 1940 einmal versuchsweise als Rollschuhbahn genutzt. Seitdem gab es dort unter anderem Tennis-Plätze, Tische von Restaurants, Blumen-Shows und Konzerte.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.