Ausflügler zu Pfingsten - Gedränge auf Straßen und Bahnhöfen

veröffentlicht

München - Stop-and-go auf den Straßen, lange Schlangen an den Flughäfen, Gedränge auf den Bahnhöfen: Zum Pfingstwochenende wird es überall eng, wo Menschen in den Urlaub starten. Der ADAC rechnet mit massiven Behinderungen auf den Routen vor allem in Richtung Süden. Der Freitag sei traditionell einer der staureichsten Tage des Jahres. In einigen Bundesländern beginnen die Schulferien, in anderen gibt es ein verlängertes Wochenende. Auch im Ausland sei mit starkem Verkehr zu rechnen, vor allem in Österreich, teilte der Automobilclub mit. In Finnland und Italien beginnen bereits die Sommerferien.

Copyright © Haller Kreisblatt 2019
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2019
Texte und Fotos vom Haller Kreisblatt sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.