BVB-Präsident Rauball: Gespräche mit Tuchel in der Sommerpause

veröffentlicht

Dortmund - Die Verantwortlichen von Borussia Dortmund wollen in der Sommerpause Gespräche mit Chefcoach Thomas Tuchel über dessen Zukunft beim Fußball-Bundesligisten führen. Das kündigte BVB-Präsident Reinhard Rauball in der Zeitung «Ruhr Nachrichten» an. «Alle Beteiligten haben den Fahrplan klar benannt», sagte der 70-jährige Rauball. Der Vertrag des 43 Jahre alten Tuchel mit dem Champions-League-Viertelfinalisten läuft noch bis 30. Juni 2018.

Copyright © Haller Kreisblatt 2020
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2020
Texte und Fotos vom Haller Kreisblatt sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.