Titelverteidiger Kienle traut Frodeno Hawaii-Sieg zu

veröffentlicht

Kailua Kona - Titelverteidiger Sebastian Kienle traut Jan Frodeno den Sieg beim Ironman auf Hawaii zu. «Er hat das Zeug, das Rennen zu gewinnen», sagte der 31-Jährige aus Mühlacker der dpa. Selbst die Acht-Stunden-Bestmarke könne Frodeno bei dem Ausdauer-Klassiker im Pazifik brechen. Im vergangenen Jahr hatte er bei seinem Hawaii-Debüt Platz drei belegt. Nach seinen Erfolgen bei der Ironman-Europameisterschaft im Juli in Frankfurt/Main und bei der WM über die halb so langen 70.3-WM im August in Zell am See jeweils vor Kienle gilt Frodeno als großer Favorit für die WM auf Big Island.

Copyright © Haller Kreisblatt 2020
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2020
Texte und Fotos vom Haller Kreisblatt sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.