PolitikFC St. Pauli verpasst Auftaktsieg: 0:0 gegen Aufsteiger Bielefeld

veröffentlicht

Hamburg - Der FC St. Pauli hat das erhoffte Erfolgserlebnis zum Saisonauftakt in der 2. Fußball-Bundesliga verpasst. Gegen Aufsteiger Arminia Bielefeld musste sich die Mannschaft von Trainer Ewald Lienen heute vor eigenem Publikum mit einem 0:0 begnügen. Vor der Rekordkulisse von 29 546 Zuschauern im komplett ausgebauten und ausverkauften Millerntor-Stadion spielten die Hausherren lange auf Sieg, die Gäste verdienten sich den einen Punkt aber durch eine geschlossene Mannschaftsleistung.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.