Berufsbildungsbericht im Kabinett - DGB: Zu viele gehen leer aus

veröffentlicht

Berlin - Das Bundeskabinett verabschiedet am Vormittag den Berufsbildungsbericht 2015. Nach Medienberichten ist eine der Kernaussagen des Berichts, dass die Zahl unbesetzter Lehrstellen 2014 einen neuen Höchststand erreicht hat. Demnach waren im Vorjahr 37 101 gemeldete Ausbildungsplätze unbesetzt, ein Plus von 3363 Stellen im Vergleich zu 2013.

Copyright © Haller Kreisblatt 2019
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2019
Texte und Fotos vom Haller Kreisblatt sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.