Wandbild

veröffentlicht

Wandbild - © Foto: Ausgrabungsstätte Pompeji/Ministero per i beni e le attività culturali e per il turismo/dpa
Im süditalienischen Pompeji ist ein außergewöhnliches Fresko entdeckt worden: Es zeigt zwei Gladiatoren, der eine mit einem Schutzschild und einem Schwert - der andere geht blutend zu Boden. Der Fundort des Freskos liege in der Nähe der Gladiatorenkaserne, hieß es. (© Foto: Ausgrabungsstätte Pompeji/Ministero per i beni e le attività culturali e per il turismo/dpa)

Im süditalienischen Pompeji ist ein außergewöhnliches Fresko entdeckt worden: Es zeigt zwei Gladiatoren, der eine mit einem Schutzschild und einem Schwert - der andere geht blutend zu Boden. Der Fundort des Freskos liege in der Nähe der Gladiatorenkaserne, hieß es. Foto: Ausgrabungsstätte Pompeji/Ministero per i beni e le attività culturali e per il turismo/dpa

Copyright © Haller Kreisblatt 2019
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2019
Texte und Fotos vom Haller Kreisblatt sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.