Mutmaßliche rechte Terrorzelle - Entscheidung über U-Haft

veröffentlicht

Karlsruhe - Nach der Zerschlagung einer mutmaßlichen rechten Terrorzelle sollen die zwölf Festgenommenen heute dem Haftrichter des Bundesgerichtshofs vorgeführt werden. Dazu werden die Beschuldigten nach Karlsruhe gebracht. Der Ermittlungsrichter entscheidet, ob die Verdächtigen in Untersuchungshaft kommen oder freigelassen werden müssen. Die Bundesanwaltschaft hatte gesternvier mutmaßliche Mitglieder der Gruppe und acht mutmaßliche Unterstützer festnehmen lassen. Davor hatte es Razzien in sechs Bundesländern gegeben.

Links zum Thema
Mitteilung zu den Festnahmen
Mitteilung zu den Durchsuchungen
GBA über rechtsextremistischen Terrorismus

Copyright © Haller Kreisblatt 2020
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2020
Texte und Fotos vom Haller Kreisblatt sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.