Dax schließt nach Höchststand leicht im Minus

veröffentlicht

Frankfurt/Main - Am deutschen Aktienmarkt hat sich nach einem erneuten Rekordlauf zum Wochenschluss eher Unsicherheit unter den Anlegern eingestellt. Nachdem der Dax bereits mehrmals am Tag in die Verlustzone gerutscht war, endete er mit einem Minus von 0,01 Prozent bei 13 744,21 Punkten. Der Kurs des Euro erholte sich nur minimal von seinem Dreijahrestief. Er wurde zuletzt zu 1,0841 US-Dollar gehandelt.

Copyright © Haller Kreisblatt 2020
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2020
Texte und Fotos vom Haller Kreisblatt sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.