Pentagon will Milliarden für Bau von Grenzmauer umwidmen

veröffentlicht

Washington - Das US-Verteidigungsministerium will Berichten zufolge 3,8 Milliarden Dollar aus Rüstungsprogrammen in den Bau der von Präsident Donald Trump gewünschten Mauer an der Grenze zu Mexiko stecken. Das Geld soll unter anderem aus Programmen zur Beschaffung von Kampfflugzeugen, Hubschraubern und dem Schiffbau kommen, wie die «Washington Post» und andere unter Berufung auf eine Mitteilung des Pentagons an den Kongress berichteten. Aus dem Parlament kam sofort aus beiden Parteien teils heftige Kritik. Der Mauerbau an der Grenze zu Mexiko ist seit Langem eines der zentralen Versprechen Trumps.

Copyright © Haller Kreisblatt 2020
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2020
Texte und Fotos vom Haller Kreisblatt sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.