Schwarzenegger bittet in Kitzbühel fürs Klima zur Kasse

veröffentlicht

Kitzbühel - Die sogenannten Hahnenkamm-Society-Festspiele sind am Abend eröffnet worden: Der aus Österreich stammende Hollywoodstar Arnold Schwarzenegger bat im Kitzbühel Country Club in Reith bei Kitzbühel zum Charity-Dinner samt Auktion für den Klimaschutz. Beim Dinner sollten unter anderem eine Terminator-Büste, ein Bild von Freund und Hobbymaler Sylvester Stallone, eine Lederjacke und ein Conan-Schwert versteigert werden. Der Erlös kommt laut Veranstalter der Schwarzenegger Climate Initiative zugute. Am Wochenende steht der Skisport-Höhepunkt der berühmten Hahnenkamm-Rennen an.

Copyright © Haller Kreisblatt 2020
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2020
Texte und Fotos vom Haller Kreisblatt sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.