Trump gegen Greta in Davos: Das Rededuell um den Klimaschutz

veröffentlicht

Davos - US-Präsident Donald Trump und Klimaaktivistin Greta Thunberg haben sich in Davos ein Fernduell um den Klimaschutz geliefert. «Wir müssen die ewigen Propheten des Untergangs und die Vorhersagen einer Apokalypse ablehnen», sagte Trump bei der Jahrestagung des Weltwirtschaftsforums. Dies sei keine Zeit für Pessimismus, dies sei eine Zeit für Optimismus. Thunberg und andere Aktivisten mahnten dagegen sofortiges Handeln an. «Unser Haus brennt noch immer. Eure Untätigkeit heizt die Flammen stündlich an», rief Thunberg den Teilnehmern aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft zu.

Copyright © Haller Kreisblatt 2020
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2020
Texte und Fotos vom Haller Kreisblatt sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.