Leiche bei Suche nach Vermisster in Australiens Outback gefunden

veröffentlicht

Alice Springs - Bei der Suche nach einer dritten Vermissten in der australischen Outback-Region ist eine Frau tot aufgefunden worden. Bei der südlich von Alice Springs entdeckten Leiche handele es sich vermutlich um Claire Hockridge, teilte die Polizei mit. Die Identifizierung sei aber noch nicht abgeschlossen. Der Polizei zufolge waren die drei Freunde und ein Hund am 19. November für eine Spritztour mit dem Auto aufgebrochen, als ihr Geländewagen im Flussbett des Finke River steckenblieb. Auf der Suche nach Hilfe hätten sie sich getrennt.

Copyright © Haller Kreisblatt 2019
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2019
Texte und Fotos vom Haller Kreisblatt sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.