Rechtzeitige Rückreise: Greta Thunberg wieder in Europa

veröffentlicht

Lissabon - Die schwedische Klimaaktivistin Greta Thunberg ist nach ihrer erneuten Segelreise über den Atlantik wieder zurück in Europa. Der Katamaran mit der 16-Jährigen an Bord lief nach drei Wochen auf See in einen Hafen in Lissabon ein. Sie fühle sich gut, sagte Thunberg. Sie wolle jetzt weitermachen und fühle sich voller Energie. Thunberg wird es nun rechtzeitig zum UN-Klimagipfel nach Madrid schaffen. Eilig hat sie es aber nach eigenen Angaben nicht.

Copyright © Haller Kreisblatt 2019
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2019
Texte und Fotos vom Haller Kreisblatt sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.