Karliczek zu Pisa-Studie: Mittelmaß kann nicht Anspruch sein

veröffentlicht

Berlin - Nach Ansicht von Bildungsministerin Anja Karliczek kann Deutschland mit den Ergebnissen seiner Schüler bei der Pisa-Studie nicht zufrieden sein. «Mittelmaß kann nicht unser Anspruch sein», sagte Karliczek. Deutschland habe ein gutes Schulsystem und liege auch in dieser Pisa-Studie leicht über dem OECD-Durchschnitt. Damit könne man aber nicht zufrieden sein. Die deutschen Schüler haben sich in der internationalen Pisa-Studie leicht verschlechtert. Untersucht wurden Fähigkeiten im Lesen, in Mathe und in Naturwissenschaften.

Copyright © Haller Kreisblatt 2019
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2019
Texte und Fotos vom Haller Kreisblatt sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.