Neun Tote bei Massenpanik auf Tanz-Party in Brasilien

veröffentlicht

São Paulo - Bei einer Massenpanik während einer Party in Brasilien sind inzwischen mindestens neun Menschen ums Leben gekommen. Sie seien bei einer Party im Süden von São Paulo totgetrampelt worden, teilte die Militärpolizei mit. Sieben weitere Menschen seien verletzt worden. Die Panik war ausgebrochen, als die Polizei zwei Verdächtige zu der Feier verfolgte. Die Beamten wurden demnach mit Steinen und Flaschen beworfen. Zudem soll ein Schuss gefallen sein. Die Polizei feuerte daraufhin Tränengas in die Menge. Rund 5000 Menschen feierten bei der Party.

Copyright © Haller Kreisblatt 2020
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2020
Texte und Fotos vom Haller Kreisblatt sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.