Papst Franziskus beginnt Besuch in Japan

veröffentlicht

Tokio - Papst Franziskus beginnt seinen Besuch in Japan. Nach der Abschiedszeremonie in Thailand fliegt er heute nach Tokio. Im Mittelpunkt dabei steht eine Botschaft gegen Atomwaffen, die das Oberhaupt der katholischen Kirche am Sonntag in Nagasaki an die Welt richten will. Die Stadt wurde wie Hiroshima im Zweiten Weltkrieg durch eine Atombombe verwüstet, Zehntausende Menschen waren innerhalb weniger Sekunden tot. Nach einer Messe im Baseballstadion von Nagasaki fliegt der Papst nach Hiroshima weiter. Dort nimmt er an einem Friedenstreffen teil.

Copyright © Haller Kreisblatt 2020
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2020
Texte und Fotos vom Haller Kreisblatt sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.