Unbekannter legt tote Frau an Straße in Hamburg ab

veröffentlicht

Hamburg - Ein Unbekannter hat der Nacht zum Montag in Hamburg eine Frauenleiche an der Straße eines Wohngebiets abgelegt. Das teilte die Polizei am frühen Morgen mit. Ein Nachbar habe die Aktion im Stadtteil Bramfeld beobachtet und die Polizei informiert. Nach ersten Ermittlungen handelt es sich bei der Toten um eine etwa 50 Jahre alte Frau. Zunächst werde nicht davon ausgegangen, dass sie getötet wurde. Warum und von wem die tote Frau auf der Straße abgelegt wurde, blieb bisher unklar. Die Ermittlungen dauerten an.

Copyright © Haller Kreisblatt 2019
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2019
Texte und Fotos vom Haller Kreisblatt sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.