Spezialkräfte befreien Frau aus Auto in NRW

veröffentlicht

Willich - Spezialkräfte der Polizei haben am Abend in Nordrhein-Westfalen eine 22-jährige Frau aus einem Auto befreit. Drei Männer hatten die Frau in der Nacht zuvor im niederländischen Westfriesland in ihre Gewalt gebracht, wie Staatsanwaltschaft und Polizei mitteilten. Anschließend fuhren sie zusammen mit der jungen Frau in einem Auto in Richtung Deutschland. Einer der mutmaßlichen Täter soll eine Schusswaffe dabei gehabt haben. Bei der Festnahme wurden zwei der mutmaßlichen Täter leicht verletzt. Die Frau blieb unverletzt.

Copyright © Haller Kreisblatt 2019
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2019
Texte und Fotos vom Haller Kreisblatt sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.