Letzte Ehre für Karel Gott - Requiem im Prager Veitsdom

veröffentlicht

Prag - Anderthalb Wochen nach seinem Tod hat Tschechien dem Schlagerstar Karel Gott die letzte Ehre erwiesen. Mit einem Staatstrauertag und einem Gottesdienst im Prager Veitsdom nahm das Land Abschied von einem nationalen Idol. Die Fahnen standen an allen öffentlichen Gebäuden auf halbmast. Die Öffentlichkeit konnte die Trauerfeierlichkeiten live im Fernsehen verfolgen. Zum Schluss erklang in der Kathedrale die Stimme Karel Gotts - in einer Aufnahme aus dem Jahr 1974. Damals hatte der Sänger zur Melodie von «Amazing Grace» einen tschechischen Text eingespielt.

Copyright © Haller Kreisblatt 2019
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2019
Texte und Fotos vom Haller Kreisblatt sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.