Auf Zug geklettert: Jugendlicher schwer verletzt

veröffentlicht

Aalen - Ein 16-Jähriger ist in Baden-Württemberg auf einen abgestellten Güterzug geklettert und dort von einem Stromschlag schwer verletzt worden. Der Jugendliche kam nach ersten Erkenntnissen der Oberleitung zu nahe. Er liegt mit schwersten Verbrennungen im Krankenhaus. Lebensgefahr besteht aber nicht. Auch ein 18-Jähriger war dabei, als das Unglück passierte und erlitt einen Schock. Der Streckenabschnitt war am Abend für den Zugverkehr teilweise gesperrt.

Copyright © Haller Kreisblatt 2019
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2019
Texte und Fotos vom Haller Kreisblatt sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.