Luftfahrtbranche macht Front gegen höhere Ticketsteuer

veröffentlicht

Berlin - Die Luftfahrtbranche hat vor Plänen für eine deutliche Anhebung der Ticketsteuer für mehr Klimaschutz gewarnt. Das würde die massive Wettbewerbsverzerrung zulasten der deutschen Unternehmen noch verschärfen, sagte der Hauptgeschäftsführer des Bundesverbands der Deutschen Luftverkehrswirtschaft, Matthias von Randow, der Deutschen Presse-Agentur. Luftverkehr sei international. «Daher sind klimapolitische Regulierungen durch nationale Steuern und Abgaben ökologisch und ökonomisch total kontraproduktiv.»

Copyright © Haller Kreisblatt 2019
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2019
Texte und Fotos vom Haller Kreisblatt sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.