Neu entdeckter Komet möglicherweise interstellarer Besucher

veröffentlicht

Pasadena - Ein Ende August entdeckter Komet stammt möglicherweise von außerhalb unseres Sonnensystems. Der Himmelskörper mit der Bezeichnung «C/2019 Q4» wäre nach dem im Oktober 2017 beobachteten «Oumuamua» erst der zweite solche bestätigte Komet, wie die US-Raumfahrtbehörde Nasa und die Europäische Weltraumorganisation Esa mitteilten. Die Nasa spricht von «interstellaren Besuchern». Der Komet «C/2019 Q4» befinde sich derzeit 420 Millionen Kilometer von der Sonne entfernt und bewege sich mit einer Geschwindigkeit von 150 000 Stundenkilometern darauf zu, schreibt die Nasa.

Copyright © Haller Kreisblatt 2019
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2019
Texte und Fotos vom Haller Kreisblatt sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.