EU verlängert Mittelmeer-Einsatz ohne Schiffe

veröffentlicht

Brüssel - Die Europäische Union wird den umstrittenen Einsatz ihrer Marinemission «Sophia» vor der libyschen Küste um sechs Monate verlängern - allerdings weiterhin ohne Schiffe. Darauf einigten sich die Botschafter der EU-Staaten. Diplomaten sagten, die Verständigung müsse noch offiziell von den Regierungen abgesegnet werden. Die Marinemission soll so fortgesetzt werden wie sie jetzt besteht. Schiffe sind seit dem März nicht mehr im Einsatz: Die EU-Staaten konnten sich nicht auf die Verteilung von Flüchtlingen einigen und setzten die Rettung von Schiffbrüchigen daher zeitweise aus.

Copyright © Haller Kreisblatt 2019
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2019
Texte und Fotos vom Haller Kreisblatt sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.