Kokain im Wert von 74 Millionen Euro in Frankreich entdeckt

veröffentlicht

Le Havre - Der französische Zoll hat Kokain im Wert von rund 74 Millionen Euro in nordfranzösischen Hafenstadt Le Havre beschlagnahmt. Eine Tonne Kokain sei in der Nacht zu Dienstag in einer Lieferung von Palmherzen aus Ecuador entdeckt worden, teilte das Ministerium für öffentliche Finanzen mit. Palmherzen sind ein Gemüse, das aus Palmen gewonnen wird. Es sei der größte Kokainfund in Frankreich in diesem Jahr. Es seien insgesamt 1066,5 Kilo der Droge gefunden worden.

Copyright © Haller Kreisblatt 2019
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2019
Texte und Fotos vom Haller Kreisblatt sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.