Maas vor heiklem Iran-Besuch in arabischen Staaten

veröffentlicht

Amman - Einen Tag vor seinem Besuch im Iran führt Außenminister Heiko Maas heute Gespräche in Jordanien und in den Vereinigten Arabischen Emiraten. Eine Eskalation des Konflikts zwischen den USA und dem Iran soll verhindert werden. Jordanien ist ein wichtiger Partner Deutschlands im Nahen und Mittleren Ostens und gilt als Stabilitätsanker. Die Vereinigten Arabischen Emirate gehören zu Irans Konkurrenten. Das Land kämpft im Jemen an der Seite Saudi-Arabiens gegen die Huthi Rebellen, die vom Iran unterstützt werden.

Copyright © Haller Kreisblatt 2019
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2019
Texte und Fotos vom Haller Kreisblatt sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.