Maas hält Anti-IS-Einsatz für «absolut unabdingbar»

veröffentlicht

Bagdad Bundesaußenminister Heiko Maas hält den Einsatz der Bundeswehr gegen die Terrororganisation Islamischer Staat immer noch für zwingend notwendig. «Auf jeden Fall ist das Mandat (...) zur Zeit noch absolut unabdingbar, um zu verhindern, dass der IS im Untergrund neue Strukturen aufbaut und damit in die Lage versetzt wird, weiter zu agieren», sagte er bei einem Besuch in Bagdad. Vor seiner Reise nach Bagdad hatte Maas die deutschen Soldaten im jordanischen Al-Asrak besucht. Die beteiligen sich mit «Tornado»-Aufklärungsjets und einem Tankflugzeug am Kampf gegen den IS.

Copyright © Haller Kreisblatt 2019
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2019
Texte und Fotos vom Haller Kreisblatt sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.