AKK findet Verbotsdebatte über Kopftücher in Schulen gut

veröffentlicht

Berlin - CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer unterstützt die Debatte über ein Kopftuchverbot für Mädchen in Kitas und Schulen. «Kopftücher im Kindergarten oder in der Grundschule haben mit Religion oder Religionsfreiheit nichts zu tun, das sehen auch viele Muslime so», sagte die Politikerin den Zeitungen der Funke-Mediengruppe. Sie halte deswegen eine Debatte darüber, ob man Kopftücher dort zulasse, für absolut berechtigt. Österreich hatte vor wenigen Tagen ein Verbot an Grundschulen erlassen.

Copyright © Haller Kreisblatt 2019
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2019
Texte und Fotos vom Haller Kreisblatt sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.