Ein Toter und 24 Verletzte bei Unfall mit Linienbus

veröffentlicht

Luckau - Bei einem Unfall mit einem Linienbus ist in Brandenburg ein Autofahrer ums Leben gekommen. Weitere 24 Menschen wurden verletzt, zwei von ihnen schwer, wie die Polizei mitteilte. Aus noch ungeklärter Ursache sei ein 67-jähriger Mann am Nachmittag in der Nähe der Ortschaft Luckau mit seinem Auto von der Straße abgekommen und mit dem entgegenkommenden Linienbus zusammengestoßen. Drei dahinter fahrende Autos wurden ebenfalls in den Unfall verwickelt. Der 67-Jährige starb noch an der Unfallstelle, zwei Fahrgäste des Busses wurden schwer verletzt.

Copyright © Haller Kreisblatt 2018
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2018
Texte und Fotos vom Haller Kreisblatt sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.